kollegial und
unterstützend

 

 

 

Kollegiale Beratung ist ein Setting und zugleich ein Methodenkoffer zur Bearbeitung von konkreten Fragestellungen und Fallsituationen aus der beruflichen Praxis. Alle TeilnehmerInnen können wechselseitig Fragen oder Fälle einbringen bzw. als BeraterInnen unterstützen.

Besonders Führungskräfte (vorzugsweise der gleichen Ebene) schätzen den vertrauensvollen Rahmen für den fachlichen Austausch und die Besprechung von schwierigen Situationen mit Mitarbeitern / Kollegen / Vorgesetzten. Die Treffen dienen zur Entlastung und geben emotionalen Rückhalt. Daneben kann die eigene Beratungs- und Moderationskompetenz weiterentwickelt werden. Für Fachkräfte und Teams/Projektteams kann die Methode ebenso eingesetzt werden.

Ich vermittle Ihnen das nötige Handwerkszeug zum Einsatz der Methode und moderiere die Beratungsrunden. Auf Wunsch begleite ich die Gruppe dann über längere Zeit als Moderatorin. Es ist aber auch möglich, die Teilnehmer zur Moderation zu befähigen, damit die Gruppe dann selbst organisiert weiterarbeiten kann.

 

"how do i know what i think until i see what i say?" [e.m. forster]